Aktualität, dh wie neu oder wie lange ein Rennen zurückliegt, ist ein wichtiges und kontroverses Thema beim Handicap bei Pferderennen. Studien zeigen, dass Pferde, die Rennen gewinnen, in den letzten dreißig Tagen mindestens ein Rennen gelaufen sind. Aber wie in den meisten Situationen im Leben, in denen es eine Regel zu geben scheint, die für die meiste Zeit gilt, gibt es Ausnahmen von der Regel.

Ich finde, man muss sich wirklich den Trainer und das Pferd ansehen und jeden Fall so nehmen, wie er kommt. Zum Beispiel gibt es viele Top-Trainer, die nach längerer Pause ein Pferd zu einem Rennen bringen und mit dem Läufer gewinnen können. Wenn Sie in den Lauflinien des Pferdes zurückblicken und sehen können, dass es zuvor eine Entlassung gewonnen hat, insbesondere mit demselben Trainer, dann ist es ein Pferd, das aufgrund der Entlassung nicht ausgeschlossen werden darf.

Während der Trainer und das Pferd wichtig sind, wenn es darum geht zu entscheiden, ob eine Entlassung die Gewinnchancen des Pferdes ernsthaft beeinträchtigt, müssen Sie auch die Klasse des Rennens oder der Kategorie berücksichtigen. In den Rängen der Anspruchsvollen finden Sie zum Beispiel Pferde, die alte Kämpfer sind, die frisch zurückkommen und ein gutes Rennen fahren können, aber wegen quälender Verletzungen und Lahmheit schnell die Form verlieren. Wenn ein Anspruchsberechtigter sich ausruhen und dann ohne zu viel Stress in Form bringen konnte, kann er oft ein Feld müder und wunder Spieler schlagen.

Eine andere Situation, die für die Wetter schwer zu verstehen ist, ist das Jungpferd, das ein oder zwei Rennen hinter sich hat und dann eine längere Pause bekam. Oft brauchten diese Pferde mehr Training oder erwiesen sich als zu unreif, um zu gewinnen. Ein kluger Trainer kann dies erkennen und das Kind für eine Weile absetzen, bis es reifer und auch körperlich entwickelter ist.

Eine Situation, die sich häufig ergibt, ist der Fall, dass ein Pferd bei einem Rennen eine Verletzung erleidet und dann eine Entlassung hat. Wenn Sie die früheren Rennlinien eines Pferdes lesen und sehen, dass es in einem Rennen abgefahren oder hochgezogen wurde, rate ich Ihnen dringend, abzuwarten, was es tun wird, bevor Sie es unterstützen. Wenn es wirklich über dem Feld liegt, kann es ratsam sein, das Rennen komplett zu bestehen, anstatt gegen dieses zu wetten.

Um es zusammenzufassen: Ich mag es nicht, Regeln für Behinderungen aufzustellen, aber ich denke, dass Richtlinien hilfreich sind, wenn es um knifflige Probleme wie Pferderennen nach einer Entlassung geht.