four guinea pigs in a row

C&C Meerschweinchenkäfige | Wie man einen selbstgebauten / modularen C&C-Käfig herstellt

Was ist ein C- und C-Käfig?

C&C-Käfige sind modulare Meerschweinchenkäfige für den Innenbereich, bei denen Sie die einzelnen Komponenten kaufen und zusammenfügen, um Ihren Meerschweinchenkäfig zu bauen. Auf diese Weise können Sie einen Käfig in der Größe herstellen, die der Anzahl Ihrer Meerschweinchen entspricht, und in einer Konfiguration, die zu Ihrem Platz passt.

Diese Art von DIY-Käfig ist in der Meerschweinchengemeinschaft sehr beliebt, da sie kreative Meerschweinchenbesitzern eine große Vielfalt an Anpassungen ermöglicht.

Wofür stehen C und C?

„C&C“ steht für Cubes und Coroplast. Würfel sind die Gitter (oder Paneele), die mit speziellen Vierwegeverbindern zusammenpassen. Coroplast, auch als Correx bekannt, ist die Kunststofffolie, die als Basis für Ihren Käfig benötigt wird.

Was brauche ich, um einen C- und C-Käfig herzustellen?

Um einen C&C-Käfig herzustellen, benötigen Sie Gitter, Verbinder und Coroplast. Kabelbinder sind auch sehr nützlich, um die Struktur sicherer zu machen, und sind für komplexere Käfige mit Dachböden oder Deckeln erforderlich.

Welche C&C-Gitter sollte ich kaufen?

Es ist wichtig, dass Sie Gitter kaufen, die für Ihre Meerschweinchen sicher sind. Die C&C-Gitter, die sich am besten für Ihren Meerschweinchenkäfig eignen, sind die quadratischen 9×9-Paneele, die etwa 14 Zoll oder 35,5 cm messen und einen Abstand von 3,5 cm oder 1,4 Zoll in jedem Quadrat aufweisen. Auch Gitter mit kleinerem Abstand sind sicher.

Diese Gitter bilden die Hauptstruktur Ihres Käfigs.

Gitter mit weniger Quadraten im Gitter und größeren Lücken können für Meerschweinchen gefährlich sein, da sie mit dem Kopf in den Löchern stecken bleiben können. Baby-Meerschweinchen können auch aus diesen unsicheren Gittern entkommen. Auch bei den sicheren Gittern sollten Sie bei Meerschweinchenbabys darauf achten, dass keine Gefahr besteht, dass sie hängen bleiben oder entkommen.

C- und C-Anschlüsse

Um die Gitter miteinander zu verbinden, benötigen Sie die vierpoligen C&C-Anschlüsse. Sie sind einfach zu verbinden und einfach zu drücken und einzurasten. Einige Leute umgehen jedoch die Anschlüsse und verwenden einfach Kabelbinder, um ihre Gitter zu verbinden. Die Verwendung von Steckverbindern und Kabelbindern ergibt eine viel stärkere Struktur.

C&C-Käfigverbinder
C&C-Käfigverbinder

Die von uns empfohlenen Gitter werden mit einer Reihe von Anschlüssen geliefert, aber je nach benötigter Käfiggröße benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Packungen mit Anschlüssen.

Coroplast-Platten (oder Correx)

Meerschweinchen brauchen einen glatten Boden in ihrem Käfig und sollten niemals auf einem Käfigboden aus Draht sein. Coroplast ist eine glatte Kunststofffolie, die sich leicht zuschneiden lässt und die Basis Ihres C&C-Käfigs bildet.

Dies bildet eine Art Kasten, der im Inneren des Käfigrahmens sitzt und verhindert, dass Einstreu und Heu aus dem Käfig schwappen.

Käfiggrößen C und C

Wenn Leute über C&C-Käfiggrößen sprechen, werden sie eher mit der Anzahl der Gitter bezeichnet als mit der Länge und Breite des Käfigs in Zentimetern oder Zoll.

Die folgende Tabelle hilft Ihnen dabei, die minimale Käfiggröße zu ermitteln, die Sie für die Anzahl Ihrer Meerschweinchen benötigen. Je mehr Meerschweinchen Sie haben, desto größer muss Ihr Käfig sein, und wir empfehlen, eine größere Käfiggröße zu wählen, um sicherzustellen, dass Ihre Haustiere viel Platz haben. Dies liegt daran, dass zu wenig Platz im Käfig zu Kämpfen zwischen Meerschweinchen führen kann und ein größerer Käfig ihnen eine viel bessere Lebensqualität verleiht. Mehr über die minimalen und bevorzugten Käfiggrößen erfahren Sie hier…

Nein. Meerschweinchen Käfig m2 Käfiggröße
(Breite x Länge)
Gitter
1-2 0,7 m2 68 x 105 cm 2 x 3
2-3 1m2 68 x 142 cm 2 x 4
3-4 1,2 m2 68 x 178 cm 2 x 5
4-5 1,5 m2 68 x 215 cm 2 x 6
Mindestkäfiggröße für die Anzahl der Meerschweinchen

Sie können alle C&C-Käfigkomponenten online kaufen und wir haben unten diejenigen verlinkt, die sowohl sicher als auch preiswert sind. Die Käfigpläne sind optional, helfen Ihnen aber beim Bau des Käfigs und enthalten auch Messungen zum Schneiden des Koroplasten, um die Basis herzustellen.

2×3 C&C-Käfig

Für einen C&C-Käfig mit 2 × 3 Gittern benötigen Sie 10 Gitter und 20 Verbindungsstücke sowie ein Stück Coroplast mit den Maßen 101 cm x 137 cm.

Einkaufsliste für 2×3 Käfig

2×4 C&C Käfig (empfohlene Größe für 2 Meerschweinchen)

Für einen C&C-Käfig mit 2 × 4 Gittern benötigen Sie 12 Gitter und 24 Verbindungsstücke sowie ein Stück Coroplast mit den Maßen 101 cm x 173 cm.

2×5 C&C Käfig (für 2-4 Meerschweinchen)

Für einen C&C-Käfig mit 2 × 5 Gittern benötigen Sie 14 Gitter und 28 Verbindungsstücke sowie ein Stück Coroplast mit den Maßen 101 cm x 210 cm.

2×6 C&C Käfig (für 2-5 Meerschweinchen)

Für einen C&C-Käfig mit 2 × 6 Gittern benötigen Sie 16 Gitter und 32 Verbindungsstücke sowie ein Stück Coroplast mit den Maßen 101 cm x 244 cm.

Wie man Schritt für Schritt einen C&C-Käfig baut

Hier sind einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Bau eines C&C-Käfigs für Ihre Meerschweinchen.

  • Bauen Sie die Seiten in der gewünschten Form und Größe auf, indem Sie Ihre Gitterplatten mit den Verbindungsstücken oben und unten verbinden.
  • Messen Sie den Innenraum Ihres Käfigs, aber lassen Sie etwas Platz, um sicherzustellen, dass er nicht zu eng sitzt.
  • Fügen Sie 30 cm zu der gemessenen Breite und Länge hinzu (um die Seiten zu berücksichtigen). Dies ist die Größe, die Ihr Coroplast haben muss.
  • Wenn Sie eher kleinere Coroplast-Blätter als ein großes Blatt haben, müssen Sie möglicherweise etwas durchsichtiges Klebeband verwenden, um sie in diesem Stadium zusammenzukleben, um Ihnen die gewünschte Größe zu geben.
  • Schneiden Sie Ihren Coroplast mit einer starken, scharfen Schere zu und berücksichtigen Sie die zusätzlichen 30 cm, die Sie wie oben erwähnt hinzufügen müssen.
  • Zeichnen Sie mit einem Markierungsstift auf jeder Seite des Koroplasten 15 cm vom Rand entfernt eine Linie.
  • Kerben Sie die markierten Linien mit einem Bastelmesser ein und achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchschneiden.
  • Schneiden Sie an nur zwei der gegenüberliegenden Seiten entlang der vertikalen Linien, die Sie markiert und eingekerbt haben – so können Sie die Seiten zu einer Schachtel zusammenfalten.
  • Sichern Sie die Klappen hinter den Seiten mit durchsichtigem Klebeband. Achte darauf, dass es außen ist, damit deine Meerschweinchen das Klebeband nicht kauen können.
  • Platziere die Coroplast-Box in deinem Käfig.
  • Sie haben jetzt den Käfig fertiggestellt und können die Einstreu hinzufügen.

So stellen Sie einen Klappdeckel für Ihren C&C-Käfig her

Einen Deckel für einen einstöckigen C&C-Käfig herzustellen ist wirklich einfach. Alles, was Sie brauchen, sind Gitter, Verbinder und jede Menge Kabelbinder.

Ein Klappdeckel ist ideal, da er einen einfachen Zugang zu Ihren Meerschweinchen ermöglicht, aber Sie möchten sicherstellen, dass er sicher und geschützt ist, damit er nicht in den Käfig und auf Ihre Schweinchen fallen kann.

Sehen Sie sich das Video unten an, wie Sie einen sicheren Klappdeckel für einen 2×4 C&C-Käfig herstellen. Es ist einfach, sich an einen 2×3-, 2×5- oder 2×6-Käfig anzupassen, indem Sie einfach mehr oder weniger Gitter verwenden.

Wie erstelle ich einen C&C Cage Loft und eine Rampe (passend für 2×4, 2×5, 2×6)

Wenn Sie in Ihrem C&C-Käfig einen Dachboden schaffen, erhalten Ihre Meerschweinchen zusätzlichen Platz, der in einen Ess- oder Schlafbereich umgewandelt werden könnte, um ihnen auf der unteren Ebene mehr Platz zum Austoben zu lassen.

Wir haben ein Schritt-für-Schritt-Video zusammengestellt, das zeigt, wie man einen 2×1-Loft für jeden Käfig macht, der 2 Gitter tief und mindestens 4 Gitter lang ist. Dies folgt aus unserem vorherigen Video zum Bau eines 2×4-Käfigs, das Sie sich zuerst ansehen müssen.

Tipps zur Herstellung einer C- und C-Käfigrampe

Es ist wichtig, dass die Käfigrampe sicher und solide ist, weil Sie nicht wollen, dass sie zusammenbricht, wenn Ihr Meerschweinchen sie benutzt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie man die Rampe so herstellt, dass sie leicht zu reinigen ist.

Wir empfehlen, die Käfigrampe mit C&C-Gittern und Coroplast für Superfestigkeit zu bauen.

Ein Meerschweinchen kann eine Coroplast-Rampe nicht benutzen, es sei denn, sie hat eine Art Abdeckung, an der sich ihre Füße festhalten können.

Wir haben Teppiche gesehen, die auf Coroplast-Rampen geklebt wurden, um sie für die Meerschweinchen brauchbarer zu machen. Aber das ist nicht sehr hygienisch, da sie auf die Rampe pinkeln und kacken. Die Rampenabdeckung muss waschbar sein.

Sie könnten eine Vliesabdeckung herstellen, die jedoch etwas dicker sein müsste, da die Rampe immer noch zu rutschig ist, um sie zu verwenden, es sei denn, sie ist extrem flach.

Ein gefaltetes Handtuch, das auf die richtigen Maße zugeschnitten ist, funktioniert sehr gut und lässt sich auch leicht entfernen und waschen. Das Abdecken der Seiten der Rampe schützt auch den Coroplast davor, gekaut zu werden.

Es ist wichtig, dass du ein großes Stück Handtuch verwendest, das du ungefähr viermal falten kannst. Das gibt ihm viel Halt und erleichtert Ihren Meerschweinchen die Verwendung erheblich.

Sie müssen sicherstellen, dass das Handtuch unter dem Fleecefutter im Dachboden verstaut ist, damit es dort bleibt, wo es hingehört. Wenn Sie keinen Fleece-Liner verwenden, können Sie ihn möglicherweise mit starken Bulldog-Clips an den Seiten der Rampe befestigen.

Was brauche ich, um einen 2×4 C&C-Käfig mit Dachboden und Rampe zu bauen?

So bauen Sie eine Basis, einen Ständer und Stauraum für Ihren C&C-Käfig

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Ständer nützlich ist:

  • Die Schweinchen fühlen sich sicherer, wenn sie über den Boden gehoben werden, besonders wenn andere Haustiere im Haus sind
  • Es ist viel einfacher, den Käfig zu reinigen, wenn er sich auf einer höheren Ebene befindet
  • Sie können all Ihre Meerschweinchenvorräte organisieren und griffbereit haben, indem Sie sie unter dem Käfig aufbewahren

In unserem Video unten zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Basis und einen Ständer hinzufügen können, der auch als Aufbewahrungsort für all Ihre Meerschweinchenvorräte dient. Unser Video zeigt einen 2×4-Käfig, aber die gleiche Methode funktioniert für Käfige jeder Größe.

C&C-Käfigauskleidungen

Sobald Sie Ihren C&C-Käfig gebaut haben, müssen Sie etwas Einstreu hinzufügen.

Viele Meerschweinchenkäfige von C&C sind mit Vlieseinlagen ausgekleidet und Sie können sie in vielen verschiedenen Designs und Farben fertig konfektioniert in genau der Größe kaufen, die Sie benötigen. Hier sind einige unserer Favoriten:

Wenn Sie eine traditionellere Einwegbettwäsche bevorzugen, können Sie eine der folgenden verwenden:

Benötige ich ein Oberteil für den C&C-Käfig?

Die meisten C&C-Käfige haben keine Deckel. Das ist wirklich gut, da es viel Interaktion mit Ihren Meerschweinchen ermöglicht als bei einem herkömmlichen Käfig, der normalerweise einen eingebauten Deckel hat.

Wenn Sie jedoch andere Haustiere haben, müssen Sie ein Oberteil machen, um sie zu schützen.

Sind C&C-Käfige sicher für Meerschweinchenbabys?

Wenn Sie vorhaben, Meerschweinchenbabys zu adoptieren oder ein trächtiges Meerschweinchen haben, müssen Sie sehr vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass sie ihren Kopf nicht zwischen die Gitterstäbe stecken können, da Babymeerschweinchen sehr klein sind.

Sie könnten Ihre Coroplast-Basis mit viel höheren Seiten machen, um dieses Problem zu umgehen, bis sie etwas älter sind. Sobald Ihre Meerschweinchen etwas größer sind, können Sie die Seiten etwas kürzer schneiden.

Wie Sie verhindern können, dass Ihr Meerschweinchen den Coroplast kaut

Manchmal kauen Meerschweinchen auf dem Koroplasten. Um dies zu verhindern, können Sie einige Stücke Vlies zuschneiden und über die Ränder legen. Dies hilft auch, den Coroplast aufzuhellen und kann wirklich funky aussehen, wenn Sie verschiedene Muster und Farben verwenden!

Alternativ können Sie sich einige Objektträgerbinder besorgen, um die Oberseiten des Koroplasten abzudecken.

Extra große C&C-Käfige bedeuten glückliche Meerschweinchen!

Platz ist für Meerschweinchen sehr wichtig. Je mehr Platz Sie ihnen bieten können, desto glücklicher werden sie sein.

Wenn Sie einen modularen C&C-Käfig herstellen, können Sie einen viel größeren Käfig bauen als die, die Sie in den Zoohandlungen kaufen können. Dies gibt Ihnen auch mehr Spielraum, um mehr Versuchskaninchen zu haben, was mehr Arbeit bedeuten kann, aber auch viel Spaß macht!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: