Gibt es Rote Leopardgeckos?

Suchen Sie einen roten Leopardgecko? Unter einigen Enthusiasten wird immer noch nach einer wirklich roten Eidechse gesucht. Ein wirklich rotes Exemplar muss jedoch noch auf den Markt kommen. Aber es gibt viele Morphen da draußen, die mit der Farbe Rot in Verbindung gebracht wurden, und wenn Sie vorhaben, die Eidechsen zu züchten, um schließlich eine rote zu produzieren, ist es vielleicht am besten, mehr über diese Morphen zu wissen.

Der rote Streifen

Eine der ersten Echsen, die Sie wahrscheinlich sehen würden, wenn Sie nach einem roten Leopardgecko suchen, ist der rote Streifen. Dieser Morph hat seinen Namen von den zwei rot-orangen Streifen, die über seinen Rücken laufen. Abhängig von der Präferenz des Züchters finden Sie möglicherweise einige, die mehr Orange als Rot haben oder umgekehrt. Versuchen Sie, diejenigen mit mehr Rot herauszusuchen. Mit etwas Glück können Sie schließlich mit jeder vorbeiziehenden Generation mehr Rotfärbung erzeugen. Sie können Eidechsen wie diese für etwa 100 bis 300 Dollar finden.

Die orangeroten Eidechsen

Obwohl die meisten orange oder orange sind, zeigen einige Eidechsen mehr Orangerot. Dies ist ein dunkleres Orange als das leuchtendere Orange, für das einige Eidechsen bekannt sind. Diese orange-rote Farbe findet sich in den Linien Mandarine und Hypo Tangerine wieder. Die Hypo-Tangerinen sind eine spezielle Art von Mandarinen-Eidechsen, die hypomelanistisch sind, was bedeutet, dass sie eine reduzierte Menge an Melanin mit sich führen, das für die schwarzen Flecken und Muster in der Eidechsenhaut verantwortlich ist. Aus diesem Grund können diese Hypo-Mandarinen manchmal fast keine schwarzen Flecken auf ihrem Körper haben, was zu einem fast festen orangeroten Körper führt. Auch hier sollte eine weitere selektive Züchtung eine noch ausgeprägtere Rötung hervorrufen.

Karottenschwänze

Einige Eidechsen sind für ihre orangefarbenen Schwänze bekannt. Auch dieses Orange kann röter erscheinen als andere. Diese Karottenschwänze, wie sie unter Züchtern und Liebhabern genannt werden, können bis zu 90 % ihrer Schwänze in voller orangeroter Färbung haben. Das Schöne an Karottenschwänzen ist, dass sie ohne allzu große Schwierigkeiten mit den meisten anderen bekannten Morphs und Mustern kombiniert werden können. Das bedeutet, dass Sie auch einen soliden orangeroten Körper mit einem fast vollständig roten Schwanz erhalten können.

Rote Augen

Sie können auch Eidechsen mit roten Augen züchten. Dies ist auch bei einigen Enthusiasten ein beliebter Trend. Die Linien Diablo Blanco und Albino werden manchmal selektiv gezüchtet, um Varianten mit roten oder rubinroten Augen zu produzieren. Die RAPTOR-Linie ist in der Tat ein Ruby Eyed APTOR oder Ruby Eyed, Albino, Patternless, Tremper, Orange (das bedeutet RAPTOR!).

Selektive Zucht

Mit all diesem Wissen sollten Sie einen guten Ausgangspunkt haben, um Ihre ganz eigene Designer-Eidechse zu erstellen. Selektive Züchtung wird jedoch nicht immer so einfach sein. Es kann Jahre dauern, bis sich eine wirklich rote Eidechse entwickelt hat. Es lohnt sich aber durchaus. Viele der Rassen und Morphs von heute waren eigentlich das Ergebnis von Unfällen und Glück … Wer weiß also, welche Art von Rassen und Morphs man sich mit ein bisschen von beidem einfallen lassen kann?