Pflegemaßnahmen für Meerschweinchen

Wie viele andere Haustiere müssen auch Meerschweinchen gepflegt werden. Viele Schweincheneltern fragen mich bei YouTube Live, wie viel Pflege brauchen Meerschweinchen? Trotz ihres Namens sind Meerschweinchen eigentlich recht saubere Tiere. Es gibt nur ein paar solide Dinge über die Pflege von Meerschweinchen, die du wissen solltest!

Meerschweinchen baden

Im Allgemeinen müssen Meerschweinchen wenig bis gar nicht gebadet werden. Wenn sie nicht unbedingt gebadet werden müssen (Hautkrankheiten, Läuse usw.) und es nicht von einem Tierarzt empfohlen wird, sollten sie überhaupt nicht gebadet werden.

Selbstpflege von Meerschweinchen

Langhaarige Meerschweinchen müssen wegen der Pflege ihrer Haare häufiger gebadet werden, aber ansonsten sind Meerschweinchen in der Nähe von Wasser extrem gestresst. Manchmal baden Meerschweinchenbesitzer ihre Meerschweinchen einmal im Jahr, um es mal so zu sagen. Wenn du dein Meerschweinchen baden musst, kannst du mehr darüber erfahren und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem

Außerdem sind Meerschweinchen sehr gut darin, sich selbst zu pflegen. Tofu und Klößchen halten sich ständig sauber, indem sie ihr Gesicht mit der weißen Flüssigkeit waschen, die sie in ihren Augen produzieren. In unserem letzten Vlog kann man zahlreiche Male sehen, wie Tofu sein Fell leckt oder sich das Gesicht reibt. Man könnte meinen, Meerschweinchen putzen sich nur, um sich sauber zu halten, aber es gibt auch andere Gründe.

Die Selbstpflege von Meerschweinchen ist ein natürliches Verhalten. Meerschweinchen putzen sich auch, um ihre Zuneigung zu anderen Meerschweinchen zu zeigen, zu denen sie eine gute Bindung haben. Meerschweinchen putzen sich auch selbst, um ihre Dominanz auszudrücken, da das unterwürfige Schweinchen das dominantere Schweinchen putzt. Ein weiterer Grund ist, dass Meerschweinchen einen natürlichen Beutetrieb haben und sich putzen, um ihren Geruch vor Raubtieren zu verbergen. Nicht zuletzt putzen sich Meerschweinchen, um sich kühl zu halten, denn Meerschweinchen haben keine Schweißdrüsen, wie die meisten Elterntiere wissen.


Pflege der Meerschweinchennägel

Meerschweinchen müssen ihre Nägel mindestens alle zwei Wochen pflegen. Wenn ihre Nägel nicht richtig getrimmt werden, können sie sich kratzen oder verletzen. Ich habe ein paar Vlogs, in denen ich Klößchen und Tofu die Nägel geschnitten habe, und es ist immer einfacher, wenn sie gerade fressen, während ich sie schneide. Schlimmer noch: Wenn die Nägel eines Meerschweinchens zu lang sind, können sie sich kringeln und das Laufen beeinträchtigen. Achten Sie immer darauf, eine geeignete Nagelschere zu verwenden (Baby-Nagelschere oder Kleintierschere). Wenn Sie eine Anleitung für die richtige Pflege oder das Schneiden der Nägel benötigen, lesen Sie unseren Blog Schritt für Schritt Anleitung zum Schneiden der Nägel Ihres Meerschweinchens oder Sie können auch die Nägel Ihres Meerschweinchens schneiden!


Meerschweinchen-Zahnpflege

Wenn Sie bereits Meerschweinchen haben, wissen Sie bereits, dass die Zähne von Meerschweinchen ständig wachsen. Es ist wichtig, dass Sie ihnen etwas zum Kauen geben. Ich empfehle vielen Meerschweincheneltern, immer einen unbegrenzten Vorrat an Meerschweinchenheu bereitzustellen, damit die Tiere ständig auf ihrem Heu herumkauen können, was gut für ihre Zähne und ihr Verdauungssystem ist. Meerschweinchen, die nicht genug zum Kauen haben, entwickeln oft Schmerzen oder Infektionen durch zu stark gewachsene Zähne. Das ist ein Tipp, den man als Schweincheneltern nicht übersehen darf.


Meerschweinchen-Haarpflege

Kurzhaarige Meerschweinchen wie Dumpling oder Tofu brauchen normalerweise nicht viel Haarpflege. Dennoch kann es nicht schaden, ihre Haare hin und wieder zu bürsten. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Haut auf Milben oder Läuse zu untersuchen. Tofu hat längeres Haar als Klößchen, deshalb schaue ich manchmal schnell nach, während sie frisst. Das kostet nicht viel Zeit, und es kann nicht schaden, als Schweincheneltern besonders aufmerksam zu sein. Wenn Sie langhaarige Meerschweinchen haben, sollten Sie die Haare mit schmal gezahnten Kämmen bürsten, oder bestenfalls mit Kämmen, die für Meerschweinchen geeignet sind.

%d Bloggern gefällt das: