Sind Ihre Koi wertlos oder unbezahlbar? So finden Sie den wahren Wert Ihres Koi heraus

Was bestimmt die Kosten von Koi?

Koi-Fische sind heute einer der anmutigsten und intelligentesten Fische der Welt. Als Japans Nationalfisch gibt es den Koi in zahlreichen Varianten, von denen jede in Schönheit und Anmut mit der anderen wetteifert.

Sie als Haustiere zu halten, kann ein sehr entspannender Zeitvertreib sein, wenn Sie sie beim Schwimmen und Herumwirbeln in einem Teich beobachten und ihre farbenfrohe Existenz überall verbreiten.

Obwohl Koi-Fische als Haustiere sehr beliebt sind, wissen nur wenige, dass ein Koi-Fisch mehr als nur seine Schönheit ausmacht. Es ist die schiere Beweglichkeit und die anschließende Unterhaltung, die sich einstellt, sobald ein Koi-Fisch in einen Teich eindringt, der ihn zu etwas Besonderem macht.

Das Beobachten von Koi-Fischen, die in farbenfrohen Behausungen herumschwimmen, gilt als großartige Möglichkeit, Stress abzubauen. Auch Koifische lieben es, mit der Hand gefüttert zu werden und fressen manchmal auch Insekten und Algen aus dem Teich. Sie reagieren sehr empfindlich auf Besitzer und andere äußere Reize und sind einer der intelligentesten Heimtierfische der Welt.

Koi sind Allesfresser und können alles von Algen und Teichpflanzen bis hin zu kleinen Insekten und Plankton fressen.

Auch als „lebende Juwelen“ oder „schwimmende Blumen“ bekannt, haben Koi eine längere Lebenserwartung als die meisten anderen Haustierfische, was sie zu einem beliebten Haustier macht. Aufgrund ihres langen Lebens bauen Besitzer normalerweise sehr emotionale Beziehungen zu ihren Koi-Fischen auf.

Seit der Wende zum 17. Jahrhundert hat die selektive Züchtung viele Koi-Sorten hervorgebracht, die heute zu sehen sind. Sie werden normalerweise nach ihrer Qualität klassifiziert, was auch bei der Bestimmung ihres Wertes hilft.

Im Teich aufgezogener Koi – Die häufigste Koi-Art. Am einfachsten zu finden und am billigsten zu kaufen.

Koi in Zierqualität – Der zweithäufigste Koi und auch leicht erhältlich. Nur etwas teurer als im Teich gezüchtete Koi.

Zeigen Sie hochwertige Koi – Diese Art von Koi wird speziell für Koi-Wettbewerbe gezüchtet. Sie können sehr hohe Preise erreichen und sind von bester Qualität.

Koi in Teichqualität sind in den Teichen der meisten Menschen zu finden und in normalen Tierhandlungen leicht erhältlich. Sie kommen normalerweise in einer einzigen Farbe oder einem Muster und sind daher die billigsten Koi, die Sie kaufen können. Koi in Zierqualität können in wunderschönen Mustern und lebendigen Farben erscheinen, da sie aus hochwertigen Koi gezüchtet werden.

Koi in Showqualität sind jedoch unübertroffen in der Qualität. Sie haben normalerweise perfekte Körper, Häute ohne Makel oder unerwünschte Flecken und eine unglaubliche Symmetrie in den Mustern auf ihnen, was sie zu den teuersten Koi macht.

Die Preise von Koi richten sich nach den Kontrastfarben auf ihrer Haut, der Farbintensität und der Größe. Einige Koi können bis zu 3 Fuß groß werden und einen riesigen Preis erzielen! Koi wachsen kontinuierlich und wachsen mit einer Geschwindigkeit von etwa 1 Zoll pro Monat.

Die teuersten Koi sind jedoch nicht sehr groß; Sie sind 1,5 Fuß lang und idealerweise torpedoförmig. Je intensiver und ausgewogener die Farben auf dem Koi, desto höher der Preis!

Koi können aufgrund ihrer einzigartigen farbenfrohen Qualitäten und ihrer Intelligenz erstaunliche Familienhaustiere abgeben. Sie sind bei Hobbyzüchtern so beliebt, dass einige sie verwenden, um noch mehr neue und schöne Sorten zu züchten und sie an Wettbewerben teilzunehmen.

Einige Leute sind vom Tellerwäscher zum Millionär geworden, indem sie einfach die schönen Koi gezüchtet und verkauft haben!