So starten Sie Ihr eigenes Unternehmen: Vitaminproduktion

How to Start your Own Business Vitamin Production


Beurteilen Sie die Realisierbarkeit der Idee

Vitamine sind ein Teil des Lebens eines jeden Menschen geworden. Wir nehmen sie als Vorbeugung, um einen gesunden Zustand des Körpers zu erhalten. Moderne Produktionsmethoden ermöglichen es, Vitamine herzustellen, die ihre wohltuenden Eigenschaften behalten und vom menschlichen Körper perfekt aufgenommen werden. Daher zieht diese Art von Geschäft diejenigen an, die Geld verdienen möchten, indem sie Menschen helfen, ihre Gesundheit zu verbessern.

In der Ideenphase a Hersteller von Vitaminen muss alle hellen und dunklen Seiten dieser Art von Geschäft abwägen. Es lohnt sich zu überlegen, ob Sie bereit sind für Schwierigkeiten oder ob Sie alles halbwegs aufgeben. Um zu verstehen, ob Sie dieses Unternehmen gründen sollten, empfehlen wir Ihnen, einige Fragen aus der Checkliste zu beantworten:

  • Was können Sie Ihren Kunden bieten?
  • Wo werden Sie das Produkt verkaufen?
  • Welche Preiskategorie wählen Sie?
  • Wie können Sie Ihre Kunden überraschen?

Der Wettbewerb auf dem Vitaminergänzungsmarkt wächst und um effektiv ein Unternehmen zu gründen, müssen Sie sich zuerst nur auf das konzentrieren, was Sie brauchen, und schrittweise zum Verkauf von Produkten übergehen. Und einer der ersten Schritte ist die Erstellung eines Businessplans.

Geschäftsplan

Es ist das Hauptdokument eines jeden Unternehmens. Ohne diesen Plan ist es unmöglich, ein Produkt auf den Markt zu bringen, Partner zu gewinnen oder ein Budget aufzustellen. Der Geschäftsplan sollte eine detaillierte Beschreibung des Produkts und Optionen für seine weitere Transformation enthalten; aktuelle Marktanalyse mit Beschreibung aller Wettbewerbsgruppen; Eigenschaften potenzieller Käufer, ihre Interessen und Wünsche. Ein Businessplan ist keine Idee. Es enthält Informationen über das benötigte Budget für den Start und die Amortisationszeit des Projekts. Der Plan, die Produktion zu eröffnen, ist eine Idee, während die Berechnung der Anzahl der hergestellten Produkte und des monatlichen Einkommens bereits ein Geschäftsplan ist.

Mit diesem Dokument können Sie:

  • einen effektiven Geschäftsplan erstellen;
  • notieren Sie alle möglichen Details;
  • Investoren und Partner anziehen;
  • Risiken minimieren;
  • Schlüsselindikatoren setzen;
  • Teamarbeit organisieren;
  • Ressourcen richtig zuweisen.

Um Ihren Businessplan so effektiv wie möglich zu gestalten, müssen Sie bei der Erstellung 4 Grundprinzipien beachten. Alle im Dokument beschriebenen Anweisungen müssen einander ergänzen, d. h. einheitlich sein. Ein Businessplan sollte nicht nur zur Schau geschrieben werden. Sein Zweck ist die kontinuierliche Überwachung der Geschäftsdynamik, Statistiken und weiteren Planung. Flexibilität spielt im Markt eine zentrale Rolle. Wenn Sie irgendwann die Ineffizienz der Strategie sehen, müssen Sie sie anpassen. Und der Businessplan trägt auch die Genauigkeit der Beschreibung von Aktionen und Aufgaben, unterstützt durch quantitative Indikatoren.

Welche Ausrüstung wird benötigt

Der Beginn der Produktion von Vollzyklus-Vitaminen erfordert eine spezielle Ausrüstungslinie, die bestimmte Probleme lösen würde. Zu diesen Aufgaben gehören das rezeptgerechte Dosieren der Komponenten, das Mischen und Verteilen der notwendigen Elemente in jeder Portion Vitamine, das Konservieren und der Transport des fertigen Produkts zwischen den Produktionsbereichen. Der Inhalt dieses Gerätesatzes kann variieren. Je nach Art des Endprodukts benötigt der Vitaminhersteller Ausrüstung für die Aufbereitung, Ultrafiltration, Gefriertrocknung von Rohstoffen; Reaktoren, Mischer sowie Tablettierungs-, Verkapselungs- und Verblisterungslinien.

Die endgültige Verpackung von Vitaminpräparaten hängt von ihrem Zweck und den physikalischen und chemischen Eigenschaften der Inhaltsstoffe ab. Eine der wichtigsten Anforderungen an Verpackungen ist der Schutz von Vitaminen vor Sonnenlicht, Feuchtigkeit, Luft und Mikroben. deshalb, die Hersteller von Vitaminen muss die Verpackung unter Berücksichtigung des Einzelfalls individuell auswählen. Um beispielsweise Pillen in eine Blisterpackung zu legen, werden Maschinen mit einem technologischen Schema des kontinuierlichen Formens verwendet. Achten Sie beim Kauf von Geräten auf einen Hersteller mit einem guten Ruf auf dem Markt.

Eine obligatorische Zwischenstufe bei der Herstellung und dem Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln ist deren Laborforschung. Qualitative und quantitative chemische Analysen erfordern große Produktionsanlagen – ausgefeilte Analysegeräte, hochqualifiziertes Personal, korrekte Interpretation der Endergebnisse. Für einen Anfänger in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln ist es unrealistisch, selbst Laboruntersuchungen durchzuführen, daher lohnt es sich, staatliche und kommerzielle Labors zu kontaktieren. Sie forschen innerhalb vorgegebener, geregelter Grenzen und nach Standardmethoden.

Wo und wie man Nahrungsergänzungsmittel am besten verkauft

Es gibt 3 Hauptkanäle für den Verkauf von Vitaminen: Apothekenketten, Sport- und Reformkostläden, Online-Shops. Jeder Implementierungspunkt hat seine eigenen Nuancen. Wenn ein unerfahrener Hersteller von Anfang an beginnt, Nahrungsergänzungsmittel in Apotheken zu verkaufen, muss er eine ordentliche Summe zahlen, und es sollte eine Amortisation in mindestens 3 Jahren erwartet werden. Die beste Option wäre der Verkauf über Online-Shops. Und nur wenn ein Ruf aufgebaut ist, Vertrauen im Markt gewonnen wird, ist es möglich, mit kleinen Apothekenketten zusammenzuarbeiten und voranzukommen.

Die Gründung eines Vitaminproduktionsunternehmens ist nur möglich, wenn Sie diesen Prozess richtig und mit aller Ernsthaftigkeit angehen. Es wird also einige Zeit dauern, bis aus der Idee ein echter Businessplan mit allen Berechnungen und Details wird. Berücksichtigen Sie die Kosten für die Produktionsausrüstung und setzen Sie das Budget mit Bedacht ein. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Implementierung Laborstudien von Produkten durchführen, um alle Standards und Normen einzuhalten. Wenn Sie bereits mit der Produktion begonnen haben, zögern Sie nicht und geben Sie Ihr Geschäft nicht auf, denn der dornige Weg endet immer in einem sonnigen Ergebnis. Und vielleicht sind es Ihre Produkte, die in ein paar Jahren populär werden.