So steigern Sie den durchschnittlichen Bestellwert für Kunden

How To Increase Average Order Value For Customers


Sie wissen, dass Ihr Geschäft gut läuft, wenn Sie Stammkunden gewinnen. Diese Kunden sind Ihrer Marke treu und wissen, was sie von Ihrem Geschäft erwarten können. Aber warum dort aufhören? Sie können Ihre bestehenden Kunden noch glücklicher machen, indem Sie den durchschnittlichen Wert ihrer Bestellungen erhöhen. So erhöhen Sie den Durchschnitt Bestellwert für Kunden.

Viele Kunden brechen ihren Warenkorb ab, wenn sie zu viele Daten eingeben müssen. Dies verlangsamt den Bezahlvorgang. Darüber hinaus gibt es viel Raum, um das Kundenerlebnis zu verbessern, wenn Sie herausfinden können, was sie wollen. Aus diesem Grund müssen Sie den durchschnittlichen Bestellwert für Ihre Kunden erhöhen.

Es gibt 9 wichtige Möglichkeiten, wie Sie den durchschnittlichen Bestellwert für Kunden erhöhen können:

1. Bieten Sie Treueprogramme an

Kundenbindungsprogramme haben sich bewährt und bieten zwei Möglichkeiten: eine Möglichkeit, den Customer Lifetime Value zu steigern, sowie eine Möglichkeit, den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen. Es ist wahrscheinlicher, dass Kunden Verbrauchsartikel kaufen, die Sie regelmäßig verkaufen, wenn Ihr Unternehmen Verbrauchsartikel verkauft. Sie werden unweigerlich sehen, dass Kunden ihren Bestellungen weitere Artikel hinzufügen, wenn Sie ihnen die Möglichkeit bieten, Prämien für ihre Ausgaben zu verdienen.

Sie sollten Ihr Treueprogramm an die sich ändernden Vorlieben Ihrer Kunden anpassen, wenn Sie möchten, dass es erfolgreich ist. Kurz gesagt, bieten Sie Ihren Besuchern etwas, das sie nicht ablehnen können, damit sie immer wieder auf Ihre Website zurückkehren. Durch Kundenbindungsprogramme werden Kunden eher gehalten und der Lifetime Value ihrer Kunden ist höher.

Verwenden E-Commerce-Tools Sie können den Prozess des Treueprogramms automatisieren.

2. Verwenden Sie Social Proof

Social Proof ist eine starke Marketingstrategie. Es geht darum, Social Media zu nutzen, um zu argumentieren, warum Ihr Unternehmen das Beste ist. Sie können Videos, Bilder und Erfahrungsberichte verwenden, um den Menschen zu zeigen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung das Beste ist. Sie können auch soziale Beweise verwenden, damit sich die Menschen mit Ihrer Marke wohler fühlen und sich als Teil einer größeren Gemeinschaft fühlen.

Influencer auf Social-Media-Kanälen können auch einen Marken-Social-Proof erstellen, indem sie Produkte von Marken empfehlen, da ihre Follower ihnen vertrauen.

Mit einem Influencer-Marketing-Plattform Sie können Influencer finden, die für Ihre Nische oder Branche relevant sind.

3. Empfehlen Sie Produkte intelligent

Weil niemand gerne gesagt bekommt, dass er etwas kaufen muss, ist es wichtig, entsprechende Produktempfehlungen zu geben. Lassen Sie es mich anders sagen. Sie möchten wissen, dass Sie ein Produkt empfehlen, das Ihren Kunden gefallen würde. Eine nützliche Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung von Tools der künstlichen Intelligenz, um vergangene Einkäufe zu überprüfen.

Als Filialmitarbeiter ist es Ihre Pflicht, Käufern intelligente Empfehlungen zu geben, um sie auf ergänzende oder ergänzende Produkte hinzuweisen. Darüber hinaus kann dies dem Kundenerlebnis als Ganzes zugute kommen, indem sie Zugang zu mehr Artikeln oder einen schnelleren Weg zur Kasse erhalten.

Verwenden CRO-Toolskönnen Sie auch das Verhalten Ihrer Besucher und Kunden nachverfolgen, um herauszufinden, welche Webseiten und Abschnitte für jeden ansprechender sind und welche sie abschrecken.

4. Verwenden Sie Upselling-Techniken

Eine Möglichkeit, Kunden dazu zu ermutigen, mehr auszugeben, ist die Nutzung Upselling Techniken. Dazu gehört, Kunden zusätzliche Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die das ergänzen, was sie bereits kaufen.

Wenn jemand beispielsweise ein Kleid in Ihrem Bekleidungsgeschäft kauft, könnten Sie ihm anbieten, ihm ein passendes Paar Schuhe oder eine Handtasche zu verkaufen.

5. Bieten Sie Rabatte für größere Bestellungen an

Eine weitere Möglichkeit, den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen, besteht darin, Rabatte für größere Bestellungen anzubieten. Dies kann ein Prozentsatz des Gesamtkaufs oder ein kostenloses Geschenk beim Kauf sein.

Dies ermutigt Kunden, mehr zu kaufen, um Geld zu sparen, was letztendlich Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöht.

6. Bündel erstellen

Sie können den durchschnittlichen Bestellwert auch erhöhen, indem Sie Produktbündel erstellen. Dabei werden ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zusammengefasst und zu einem reduzierten Preis verkauft.

Sie könnten beispielsweise ein Bündel Ihrer beliebtesten Produkte erstellen und diese mit einem Rabatt von 10 % verkaufen. Dies würde Kunden dazu ermutigen, mehrere Artikel bei Ihnen zu kaufen, anstatt nur einen, und würde letztendlich Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen.

7. Bieten Sie kostenlosen Versand an

Eine weitere Möglichkeit, den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen, besteht darin, kostenlosen Versand anzubieten. Dies beseitigt die Barriere, für den Versand bezahlen zu müssen, was die Kunden dazu ermutigen könnte, mehr auszugeben.

8. Verwenden Sie Dringlichkeit

Sie können auch die Dringlichkeit nutzen, um den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen. Dazu gehört es, ein Gefühl der Dringlichkeit zu schaffen, das die Kunden dazu ermutigt, jetzt zu kaufen, bevor es zu spät ist.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einen zeitlich begrenzten Rabatt anzubieten. Beispielsweise könnten Sie für die nächsten 24 Stunden 10 % Rabatt auf alle Bestellungen über 100 $ anbieten. Dies würde die Kunden dazu anregen, mehr auszugeben, um den Rabatt zu nutzen.

9. Finanzierung anbieten

Eine weitere Möglichkeit, den durchschnittlichen Bestellwert zu erhöhen, ist das Angebot einer Finanzierung. Dies ermöglicht es den Kunden, die Kosten ihres Einkaufs über die Zeit zu verteilen, was sie dazu ermutigen könnte, mehr auszugeben.