Springpferde kaufen, um sich auf den Showring vorzubereiten

Wenn Sie daran denken, an Turnieren mit A- und B-Rating für Jägerspringer teilzunehmen, sollten Sie alles tun, um vollständig vorbereitet zu sein. Nicht nur Sie müssen vorbereitet sein, sondern auch Ihr Pferd, und das bedeutet, es so vielen Showsprüngen wie möglich auszusetzen. Es gibt nichts Schlimmeres, als in den Showring zu gehen und das Pferd gleich beim ersten Sprung abzulehnen. Auch wenn Sie kein sehr gruseliges Pferd haben, ist es eine gute Idee, es einer Vielzahl von Sprüngen auszusetzen, damit Sie beide wissen, was Sie erwartet. Hier sind ein paar Sprünge, die Sie zu Ihrer Trainingsarena hinzufügen sollten.

Liverpool

Es ist unglaublich wichtig, einen Liverpool zu Hause zu haben, wenn Sie vorhaben, im Springsport oder im Spitzenreitsport anzutreten. Selbst die solidesten Pferde neigen dazu, Wassersprünge genau unter die Lupe zu nehmen. Eine gute Alternative zu Wasser ist eine blaue Plane, die Sie unter dem Sprung ausbreiten können.

Ziegelwand

Ziegelwände sind eigentlich nur Holzkisten, die so bemalt sind, dass sie wie Ziegel aussehen. Die leuchtenden Farben und soliden Merkmale können für Pferde manchmal beängstigend sein.

Roll-Laden

Rolltops bestehen aus Holz und sind in verschiedenen Farben lackiert erhältlich. Pferdeshows haben jedoch im Allgemeinen Rolltops, die mit grünem Kunstrasen bedeckt sind.

Blumen- und Pinselkästen

Sie sollten viele Blumen- und Pinselboxen mit einer Vielzahl von verschiedenfarbigen Kunstblumen für jede Box haben.

Bretter und Tore

Bretter und Tore eignen sich hervorragend, um Sprünge auszufüllen und jedem Hindernis ein anderes Aussehen zu verleihen. Stellen Sie sicher, dass sie sowohl in Farbe als auch in Design variieren.

Wenn Sie all diese zusätzlichen Sprünge haben, denken Sie daran, sie regelmäßig zu ändern. Sie möchten, dass Ihr Pferd ständig neue Sprünge sieht, also geben Sie sich die besten Chancen, wenn Sie die Show-Arena erreichen, indem Sie die Boxen wechseln, den Parcours neu anordnen und neue Blumen hinzufügen. Denken Sie zum Schluss daran, auch das Springen über sehr einfache, einfache weiße Zäune zu üben – manchmal sind das die gruseligsten!