Tipps zum Online-Kauf von lebenden tropischen Fischen

Lebende tropische Fische sind wunderschöne Kreaturen, die in verschiedenen Formen, Größen und Farben vorkommen und in Süß- oder Salzwasser zu finden sind. Heute gibt es Tausende von Arten dieser Fische, die in den Ozeanen der Welt gedeihen, und ihre Popularität beruht auf der Tatsache, dass sie oft hell und farbenfroh sind.

Tropische Fische werden nach ihrer Kompatibilität miteinander gruppiert, sowie nach anderen Aspekten wie ihrer Größe oder der Größe der Becken, in denen sie gehalten werden müssen, für Menschen, die sie gerne in ihrem Zuhause in Aquarien haben möchten Zucht- und Ernährungsgewohnheiten, Herkunft und Temperatur des Wassers etc.

Es gibt eine große Anzahl lebender tropischer Fische. Bichirs und Schilffische sind meist räuberisch und nachtaktiv. Welse umfassen noch eine weitere Gruppe einer großen Vielfalt tropischer Fische wie Aspidoras, Brochis und Corydoras. Diese Größen dieser Fische hängen von 1,1 Zoll bis sogar 7,9 Zoll ab. Eingeordnet in diese weite Gliederung findet man wieder Sprechende Welse, Luftatmende Welse und Banjowelse. Ihre Hauptnahrung sind Algen und ihre Gewohnheiten hängen von der Art des Klimas ab, dem sie ausgesetzt sind.

Salmler umfassen verschiedene Arten von Salmlern, die normalerweise lange Flossen haben und eine Reihe von Wasserqualitäten vertragen. Diese Fische erfordern äußerste Sorgfalt und sind nicht für Anfänger in der Fischzucht geeignet, da sie auch gefährlich sein können; da sie andere Fische belästigen, mit denen sie leben, und in einigen Fällen sogar die kleineren fressen.

Cichliden sind sehr aktive und unterhaltsame Fische und können in unzähligen verschiedenen Farben gefunden werden, einige von ihnen können jedoch auch sehr aggressiv sein.

Cypriniden umfassen Arten von Barbs, Rasboras und Danios. Die meisten von ihnen werden als siamesische Algenfresser verkauft und müssen normalerweise in einer Gemeinschaft mit anderen Fischen wie Neonsalmlern und White Clouds gepflegt werden.

Killfish wie Bluefin Notho und Rainbow Notho werden von Enthusiasten als die schönsten tropischen Süßwasserfische angesehen. Labyrinthfische hingegen sind mittelgroß und bestehen aus verschiedenen Arten von Gouramis, die einander so ähnlich sehen, dass sie oft miteinander verwechselt werden. Sie haben zahlreiche Farben und Flossenmustervarianten. Einige von ihnen greifen sich gegenseitig an und können nicht in Panzern zusammengehalten werden, während andere friedlich leben.

Live Bearers sind eine weitere Gruppe lebender tropischer Fische, bestehend aus Guppys, Mollies, Platys und Schwertträgern, die viele Farben und Schwanzmuster haben. Sie sind einfach zu handhaben und zu pflegen und können in Gemeinschaften gleicher oder verschiedener Arten zusammenleben.