Wie man Meerschweinchennägel schneidet (6 sicherste und einfachste Methoden)

Die Nägel von Meerschweinchen wachsen kontinuierlich, genau wie beim Menschen. Ihre Zehennägel werden in freier Wildbahn auf natürliche Weise abgelegt, aber sie erhalten nicht die gleiche Gelegenheit, wenn sie domestiziert werden. Aus diesem Grund müssen Meerschweinchen regelmäßig Nägel geschnitten werden, um sie vor den Schmerzen und Beschwerden zu bewahren, die überwachsene und gekräuselte Nägel verursachen.

Aber wie Sie wissen, werden diese Haustiere oft ein bisschen zappelig, wenn sie sich die Nägel schneiden lassen, und es wäre am besten zu lernen, wie man ihre Nägel behandelt, um die Erfahrung so schmerzlos und glatt wie möglich zu machen.

Teiler-Meerschweinchen

Wie oft sollten Sie die Nägel Ihres Meerschweinchens schneiden?

Eine sichere Sache ist, dass diese Haustiere regelmäßig getrimmt werden müssen, nur dass die Häufigkeit bei den Tieren unterschiedlich ist. Am besten schneiden Sie die Nägel mindestens einmal im Monat oder alle zwei Wochen. Wenn Sie die Krallen Ihres Schweinchens öfter kürzen, wird dies dazu beitragen, eine Routine zu entwickeln und zu verhindern, dass die „schnelle“ oder Blutversorgung in der Mitte des Nagels näher an die Spitze heranwächst.

Wenn die Spitze wächst, neigen die Nägel dazu, sich in ihre Fußballen einzurollen, was sie extrem herausfordernd macht. Zugewachsene und verdrehte Nagelspitzen können offene Wunden an den Füßen verursachen und die Haut Ihres Haustieres schädigen. Der infizierte Fußballen kann eine Pododermatitis (Hummelfuß) oder eine Entzündung entwickeln, die zu Osteoarthritis oder Osteomyelitis fortschreitet (Zustände mit schlechter Prognose).

Was ist das „Schnelle“ des Nagels bei Meerschweinchen?

Wenn Sie ein Schweinchen-Elternteil sind, verstehen Sie, wie der Gedanke an „schnell“ beim Nägelschneiden Sie nervös machen kann. Das Quick ist ein empfindliches rotes Blutgefäß, das durch den Nagel verläuft und Ihr Haustier ausbluten lassen kann, wenn Sie es versehentlich abschneiden.

Sie können solche Unfälle vermeiden, indem Sie regelmäßig trimmen, denn je mehr Sie trimmen, desto schneller schrumpft der „Schnelle“ zurück, was nachfolgende Schneidsitzungen einfacher und stressfreier macht. Und wenn Ihr Schwein einen schwarzen Krallen hat, wäre es schwierig, das „schnelle“ beim Schneiden der Krallen zu finden.

Wenn Sie jedoch ein USB-Licht oder eine Taschenlampe durch den Nagel leuchten, sehen Sie das Blutgefäß deutlicher. Denken Sie daran, dass es am besten ist, nur die Spitze des Nagels zu schneiden, wenn Sie Zweifel haben.

Bildnachweis: Chorch, Shutterstock
Teiler-Nagetier

Beste Haarschneidemaschine zum Schneiden von Meerschweinchennägeln

Es gibt zwei Arten von Nagelknipsern, die Sie verwenden können:

1. Nagelknipser für Kleintiere

Sie können eine Schere verwenden, die speziell zum Schneiden der Nägel Ihres Schweinchens hergestellt wurde. Diese Nagelknipser haben normalerweise eine abgerundete Rille in den Klingen, die den Nagel halten und ihm nach dem Schneiden ein raffiniertes, sauberes Finish verleihen können.

Beispiele für Nagelknipser für Kleintiere, die Sie verwenden können, sind Kaytee Small Animal Pro-Nagelschneider, Babyliss Pro Pet Nagelknipser und Hertzko Angled Blade.


2. Menschlicher Nagelknipser

Wenn die Schermaschine für Haustiere nicht genügend Platz für die Krallen Ihres Haustieres hat, können Sie sich für eine Haarschneidemaschine für Menschen mit einer zusätzlichen Lücke entscheiden. Allerdings können diese Nagelknipser die Nägel glätten, also achte darauf, den überschüssigen Nagel wegzuschneiden, wenn du sie verwendest.

Sie werden vielleicht feststellen, dass junge Schweinchen viel weichere und empfindlichere Nägel haben als ältere Meerschweinchen, weil die Nägel mit zunehmendem Alter härter und dicker werden. In ähnlicher Weise sind die Nägel an den Hinterbeinen tendenziell dicker als an den Vorderbeinen. Für dickere Nägel kannst du eine menschliche Zehennagelschere verwenden.

Beispiele für Nagelknipser für Menschen, die Sie verwenden können, sind HAWATOUR Nagelknipser, FIXBODY Nagelknipser und QOOQI Nagelknipser.

Teiler-Multipet

Sicherste und einfachste Möglichkeiten, Meerschweinchennägel zu schneiden

Es gibt mehrere Methoden, um die Nägel deines Schweinchens zu schneiden. Hier ist eine der Möglichkeiten, dies zu tun.

Was du brauchen wirst

  • Nagelknipser für Tiere oder Menschen
  • Blutstillendes Pulver oder Maismehl (im Falle einer Blutung, wenn Sie versehentlich in den Bauch geschnitten haben)
  • Handtuch
  • Lupen mit LED-Leuchten oder Taschenlampe
  • Salat, Gras oder das Lieblingsfutter Ihres Haustieres

Teiler-Karotten

6 Schritte zum Schneiden der Nägel

1. Wickeln Sie Ihr Meerschweinchen in ein Handtuch

Legen Sie Ihr Schweinchen vorsichtig auf ein Handtuch und wickeln Sie das Handtuch um es herum. Stellen Sie sicher, dass das Handtuch nicht zu eng ist; Sie könnten ersticken oder ihn überhitzen.


2. Entspannen Sie Ihr Haustier

Denken Sie daran, dass die meisten Meerschweinchen am glücklichsten sind, wenn sie ihr Lieblingsfutter kauen. Stellen Sie daher sicher, dass der gesunde Lieblingssnack Ihres Schweinchens verfügbar ist, da er dazu beiträgt, Ihr Haustier abzulenken, während Sie mit dem Trimmen fortfahren.


3. Positionieren Sie das Haustier in Ihrem Schoß

Das Schwierigste am Nägelschneiden ist, Ihr Meerschweinchen dazu zu bringen, still zu halten. Der beste Weg, dies zu tun, ist, sich auf den Boden zu setzen und das Schweinchen auf Ihren Schoß zu legen, sodass es von Ihnen weg zeigt, während die Rampe an Ihrem Bauch anliegt. Es hilft zu verhindern, dass es gesichert wird.


4. Wähle ein Bein

Halten Sie Ihr Haustier aufrecht und wählen Sie ein Bein zum Trimmen aus und ziehen Sie es vorsichtig heraus. Wenn das Schweinchen während dieses Vorgangs wackelt, lassen Sie das Bein los und lassen Sie es sich beruhigen, bevor Sie vorsichtig fortfahren.


5. Sichere einen der Nägel

Verwenden Sie die Hand, die die Beine des Schweinchens hält, um den Nagel zwischen Daumen und Zeigefinger zu stabilisieren. Drücken Sie jedoch nicht zu fest, um den Nagel an Ort und Stelle zu halten, sonst könnte Ihr Haustier sich winden.

Wählen Sie den Nagel beginnend an einem Ende des Fußes aus, während Sie sich von der Innenseite zum anderen Ende vorarbeiten. Es wird Ihnen helfen, die Nägel zu zählen, die Sie geschnitten haben.

Nehmen Sie dann die Haarschneidemaschine mit der anderen Hand und positionieren Sie sie vor dem Nagel, den Sie kürzen möchten. Identifizieren Sie den Nagel schnell – er ist auf einem durchsichtigen Nagel leichter zu finden als auf einem schwarzen Nagel. Aber eine Lupe und ein LED-Licht können dabei helfen.


6. Kürze den Nagel

Wenn Ihr Meerschweinchen durchsichtige Krallen hat, sehen Sie den Nagel als den rosafarbenen Teil im Inneren des Krallens. Wenn Sie das Quick finden können, besteht der Trick darin, die verlängerte Spitze vom Nagel abzuschneiden, ohne in das Quick zu gelangen. Stellen Sie sicher, dass Sie im richtigen Winkel sind; Schneiden Sie den Nagel direkt über dem Quick, in Richtung des Nagelendes.

Vermeiden Sie es, zu nah am Quick zu trimmen, da dies für Ihr Schweinchen schmerzhaft sein wird. Schlimmer noch, wenn Sie den Schwanz durchschneiden, riskieren Sie, dass Ihr Schwein ausblutet.

Fahren Sie mit dem Trimmen der anderen Nägel fort und geben Sie Ihrem Haustier Zeit zum Abkühlen, wenn es während der Sitzung unruhig ist. Ein Leckerli nach jedem Nagelschneiden kann positive Verstärkung und Ablenkung bieten.

Teiler-Nagetier

Wie man schwarze Meerschweinchennägel schneidet

Wenn die Nägel Ihres Schweinchens schwarz sind, kann es praktisch unmöglich sein, die Leine zu lokalisieren, was es ein wenig störend macht.

Stellen Sie daher am besten sicher, dass Sie eine zusätzliche Beleuchtung oder zusätzliche LED-Beleuchtung haben, um zu helfen. Sie können auch jemanden bitten, Ihnen zu helfen, das Licht unter dem Nagel hervorzuleuchten, damit Sie klar sehen können.

Regelmäßige Sitzungen zum Schneiden können Ihnen helfen, basierend auf der Form des Nagels zu erraten, wo das Schneiden sicher ist, obwohl Sie sicher und zuversichtlich sein müssen. Die Spitze des Nagels ist normalerweise schmal und erscheint von unten betrachtet fast hohl.

Die goldene Faustregel lautet, etwa 1/4 Zoll der Nagelspitze abzuschneiden. Im Idealfall können Sie einen Hundefriseur, ein Mitglied des Tierarztteams oder einen erfahrenen Meerschweinchen-Elternteil um Hilfe bitten, bevor Sie es selbst versuchen.

Wie man gekräuselte oder überwachsene Nägel schneidet

Wenn sich der Nagel Ihres Schweinchens weiter verlängert, steigt auch die Blutversorgung, da sie den Nägeln nach unten folgt. Wenn Sie den Nagel also sofort auf die Standardlänge kürzen, blutet er.

Es ist hilfreich, die Nägel alle paar Tage Stück für Stück zu kürzen, damit sich die Blutgefäße zurückbewegen. Ein wenig häufigeres Schneiden hilft Ihnen, auf die Standardlänge mit zurückgeschrumpften Blutgefäßen zu schneiden.

Sie können jetzt alle 2-4 Wochen mit dem Scheren beginnen.

Umgang mit Unfällen

Selbst die vorsichtigsten und erfahrensten Meerschweinchen-Eltern haben versehentlich ins Herz geschnitten und es an einer Stelle bluten lassen. Wenn Sie dies tun, geraten Sie nicht in Panik, denn obwohl es in diesem Moment bluten und Ihr Haustier verletzen kann, ist es nicht katastrophal.

Sie können die Blutung mit diesen Techniken stoppen:

  • Stillen Sie das Blut mit blutstillendem Pulver. Tragen Sie das blutstillende Pulver oder Maisstärke auf die blutende Nagelspitze auf. Diese Pulver können kurzzeitig weh tun, sind aber sehr effektiv bei der Eindämmung der Blutung.
  • Sie können den schmerzenden Nagel auch in ein Stück Seife oder Bienenwachs drücken oder bei leichten Blutungen einfach Druck auf die Nagelspitze ausüben.
  • Alles in allem sollten Sie sicherstellen, dass die Blutung aufgehört hat, bevor Sie Ihr Haustier wieder in seine Höhle bringen. Wenn es wund wird und die Blutung nicht aufhört, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, um alternative Ratschläge zu erhalten.
Teiler-Meerschweinchen

Wegbringen

Krallen schneiden kann selbst für den erfahrensten Meerschweinchenbesitzer eine knifflige Sache sein. Ein wenig Geduld und regelmäßiges Trimmen helfen jedoch dabei, Vertrauen aufzubauen und es Ihnen und Ihrem Haustier leichter zu machen.

Aber geraten Sie zu keinem Zeitpunkt in Panik und lassen Sie den Nagel wachsen, da Ihr Haustier darunter leidet, sich infiziert und wunde Füße bekommt. Wenn Sie also aus Versehen zu schnell abschneiden oder den Prozess zu besorgniserregend finden, suchen Sie sich jeden Monat einen Fachmann, der Ihnen hilft.

%d Bloggern gefällt das: