Wie viele Meerschweinchen sollte ich bekommen?

Sie haben sich entschieden, Meerschweinchen zu halten, sind sich aber nicht sicher, wie viele Sie bekommen sollen? Kurz gesagt, es ist am besten, mehr als einen zu bekommen, da Meerschweinchen in freier Wildbahn sehr soziale Tiere sind. Tatsächlich leben sie in freier Wildbahn in Herden von etwa 10 Schweinen, normalerweise mit einem Männchen (Eber), mehreren Weibchen (Sauen) und ihren Nachkommen.

Ein weiterer Grund, mehr als ein Meerschweinchen anzuschaffen, ist, dass sie Gesellschaft haben, wenn Sie unterwegs sind, und sich nicht so einsam fühlen. Einige Menschen haben möglicherweise mehrere Meerschweinchen, die in getrennten Ställen gehalten und gemeinsam für die „Bodenzeit“ herausgelassen werden. Dies ist eine gute Idee, wenn sich ein Schweinchen in seinem Wohnbereich nicht gut mit anderen versteht, obwohl dies selten vorkommt. Natürlich wird es teurer, sie in separaten Ställen zu halten, da Sie die zusätzlichen Kosten für einen Stall und eine zweite Menge Einstreu, Futternapf und Wasserflasche haben.

Viele Menschen halten ein Paar oder drei Meerschweinchen zusammen im selben Stall. Wie viele Sie auch bekommen, Sie müssen natürlich eine angemessene Unterkunft für sie haben und in der Lage sein, sich täglich um sie zu kümmern und sie mit der notwendigen täglichen Pflege zu versorgen, sowie in der Lage sein, sie zu bezahlen (und das Essen, Bettzeug und eventuelle Tierarztrechnungen).

Im Allgemeinen verstehen sich weibliche Meerschweinchen sehr gut miteinander, während es bei Männchen etwas zweifelhafter ist, da sie eher territorial werden, obwohl dies nicht immer der Fall ist. Wenn Sie ein männliches und ein weibliches Meerschweinchen bekommen, seien Sie auf die Konsequenzen vorbereitet! Denken Sie daran, dass Sie für jeden Wurf ein angemessenes Zuhause für jedes Ferkelbaby finden müssen, es sei denn, Sie möchten sie alle behalten. Sie können Meerschweinchen kastrieren lassen, aber das kann ziemlich teuer werden.

Wenn es möglich ist, holen Sie Ihre Meerschweinchen bei der Auswahl Ihrer neuen Haustiere aus demselben Wurf, da sie sich besser verstehen.

Bevor Sie zu einer Zoohandlung oder einem Züchter gehen, entscheiden Sie, ob Sie Weibchen oder Männchen wollen und wie viele. Beobachten Sie vor dem Kauf, wie die Meerschweinchen miteinander spielen, und sehen Sie, welche ängstlich und welche sehr selbstbewusst sind. Wenn Sie Ihre neuen Haustiere auswählen, ist es am besten, solche mit ungefähr dem gleichen Temperament und der gleichen Größe zu bekommen, da dies Mobbing eher vermeidet. Bei einer beliebigen Anzahl von Meerschweinchen werden Sie jedoch höchstwahrscheinlich einen bekommen, der als „Anführer“ der Herde fungiert, selbst wenn es nur zwei Meerschweinchen gibt.

Wählen Sie immer gesunde Meerschweinchen, da ein krankes Meerschweinchen die Krankheit an andere weitergeben kann, die Sie haben. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, welches Geschlecht Ihre Meerschweinchen haben – Sie wollen vielleicht keinen Wurf Ferkel!

Wenn Sie bereits ein Meerschweinchen haben, möchten Sie vielleicht ein anderes, um ihm Gesellschaft zu leisten. Denken Sie also an die Persönlichkeit des Versuchskaninchens, das Sie haben, und versuchen Sie, eines zu bekommen, das sich nicht von dem Schwein, das Sie bereits haben, gemobbt fühlt ( oder versuchen, Ihr vorhandenes Schweinchen zu schikanieren), da dies in Zukunft zu Problemen führen könnte.

%d Bloggern gefällt das: